Familienunterstützender Dienst (FuD)

Der Familienunterstützende Dienst begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit individuellen Unterstützungsbedarf in Ihrem Alltag. Dies kann z.B. eine flexible Hilfe oder eine Begleitung/Betreuung in der Freizeitgestaltung sein. Auch ermöglicht es pflegenden Angehörigen wichtige Termine wahrzunehmen oder Zeit für sich zu erleben.

Anträge an die verschiedenen Kostenträger werden erstellt und weitergeleitet, z.B. an Pflegekasse, Jugendamt, Sozialamt.