Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft für eine stationäre Mutter-Kind-Einrichtung im Anerkennungsjahr (m/w/d)

|   Pädagogische Fachkraft

Auf Sie (m/w/d) wartet ab 01. August 2021 eine spannende Aufgabe in unserer Intensiv-Wohngruppe für Mutter/Vater und Kind in Duisburg-Homberg mit einem Stundenumfang von 39 Wochenstunden.

Unser Angebot 

  • Eine Anstellung in einem dynamisch wachsenden und dienstleitungsorientierten Unternehmen (befristet für die Zeit des Anerkennungsjahres),
  • leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an die AVB/DPWV,
  • eine offene, transparente und kooperative Unternehmenskultur und flache Hierarchien,
  • selbstständiges Arbeiten und Übernahme von spannenden Aufgaben vom ersten Tag an,
  • interessanter Einblick in ein dynamisches Arbeitsfeld,
  • eine umfangreiche Einarbeitung, sowie die Möglichkeit zur Weiterbildung.

Ihre Aufgaben  

  • Verantwortliches und eigenständiges Arbeiten nach Einarbeitung,
  • Ausrichtung der pädagogischen Arbeit an den Bedürfnissen der Mütter/Väter und Kinder und den aktuellen Standards,
  • Anleitung zur Entwicklung von alltäglichen Erziehungs- und Handlungskompetenzen,
  • Dokumentation und Entwicklungsberichte unter Anleitung,
  • Umsetzung der Hilfeplanung,
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern, Fach- und Beratungsstellen sowie Ärzten, Kindergärten und Schulen unter Anleitung.

Ihr Profil

  • Eine Berufsausbildung: Heilpädagoge*in, Erzieher*in, Sozialpädagoge*in mit den Voraussetzungen ein Anerkennungsjahr absolvieren zu können,
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen mit Förderbedarf,
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst (Tag und Nachtdienst, Montag bis Sonntag),
  • eine hohe fachliche und soziale Kompetenz,
  • Sie sind ein Teamplayer
  • EDV Kenntnisse,
  • Führerschein der Klasse B,
  • Masernschutzimpfung.

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, motivierte und zielstrebige sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die die Übernahme der Aufgaben als Herausforderung begreift, die in einem sozialen Dienstleistungsunternehmen durchstarten, die den eigenen beruflichen Erfolg sowie den der Lebenshilfe vorantreiben möchte.

Sehen Sie in diesem Angebot Ihre Chance? Wenn Sie über das erforderliche Profil verfügen und Ihre Fähigkeiten in einem kollegialen Umfeld erfolgreich einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - vorzugsweise per E-Mail - an Ulrike Fiebig:

bewerbung@lebenshilfe-duisburg.de

Bitte in der E-Mail-Betreffzeile Ihren vollständigen Namen und das Stellenangebot nennen.

Oder per Post:

Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Ulrike Fiebig
Mülheimer Str. 200
47057 Duisburg

Umfassende Vertraulichkeit sichern wir selbstverständlich zu. Für einen telefonischen Erstkontakt steht Ihnen Ulrike Fiebig gerne unter 0203 280 999 0  zur Verfügung.

Download der Stellenanzeige als PDF-Datei.

zurück zur Übersicht