Inklusive Kindertagesstätte & Familienzentrum Tausendfüssler

„Was du mir sagst, das vergesse ich.
Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich.
Was du mich tun läßt; das verstehe ich.“ (Konfuzius)

Lage der Einrichtung

In der Ruhrgebietsstadt Duisburg liegt im Stadtteil Meiderich die Siedlung „Hagenshof“. Hier ist  auf der Wiesbadener Straße 82-84 die Kindertagesstätte „Tausendfüssler“ der Lebenshilfe Duisburg ansässig.

Aufgrund der vorhandenen Sozialraumstruktur wird der Stadtteil als sozialer Brennpunkt eingestuft. Die Kindertagesstätte möchte das vorhandene Know How möglichst vielen Bürgern – insbesondere Familien- zugänglich machen und zertifizierte sich daher im Jahre 2017 als Familienzentrum.

Gruppenstruktur & Platzangebot

In unserer inklusiven Kindertagesstätte geben wir 64 Kindern einen Raum für eine ganzheitliche Entwicklung, Begegnung und Förderung.

Wir bieten Kindertagesstättenplätze in 4 unterschiedlichen Gruppenformen, für Kinder im U3 und Ü3 Bereich, mit und ohne besonderen Förderbedarf an:

  • Raupengruppe: 10 Regelplätze für U3 Kinder mit der Möglichkeit hier im Rahmen von Einzelintegration 1-2 Kinder mit Förderbedarf aufzunehmen.
  • Schmetterlingsgruppe: 17 Plätze für Kinder im Alter von 2-6 Jahren, davon werden 6 Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut.
  • Schneckengruppe: 17 Plätze für Kinder im Alter von 3-6 Jahren, davon werden 6 Kinder mit besonderem Förderbedarf betreut.
  • Vogelgruppe: 20 Regelplätze für Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis zur Einschulung. Bei Bedarf wird in der Gruppe auch eine Einzelintegration nach Möglichkeit angeboten.

In allen Gruppen arbeiten qualifizierte Fachkräfte, die auf die individuellen Bedürfnisse und Interessen ihrer Kinder eingehen. Gemeinsam gestalten die Pädagogen die Förderung, wie beispielsweise Sprachförderung, Bewegungsförderung und musisch-kreative Erziehung ihrer Kinder.

Betreuungszeiten & Verpflegung

Das Familienzentrum bietet familienfreundliche Öffnungszeiten von 7.00 bis 17.00 Uhr. Den Eltern bieten wir die Möglichkeit zwischen 35 und 45 Betreuungsstunden mit Verpflegung zu wählen.

35-Wo-Std.-Platz

45-Wo-Std.-Platz

 

08:00 - 15:00 Uhr

 

07:00 - 16:00 Uhr oder

07:30 - 16:30 Uhr oder

08:00 - 17:00 Uhr

In der Zeit von 09:00 - 14:00 Uhr sollten alle Kinder anwesend sein.

Eine fast ganzjährige Öffnung an Werktagen, bietet den Personensorgeberechtigten eine höhere Flexibilität, um Familie und Beruf besser in Einklang zu bekommen.

Unsere Verpflegung sieht ein leckeres Frühstück und warmes ausgewogenes Mittagessen vor. Dabei berücksichtigen wir kulturelle und ethnische Aspekte und gehen gerne auf Ihre Wünsche ein.

Konzeptionelle Besonderheiten

Neben der alltäglichen Arbeit bietet die Kindertageseinrichtung weitere Schwerpunkte oder konzeptionelle Besonderheiten. Diese Angebote finden in der Kernzeit von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt. Nur in Ausnahmefällen weichen die Zeiten ab.

Tiergestützte Therapie

Wer mit Tieren lebt weiß, dass sie vielfältige Wirkungen auf Körper, Geist und soziales Miteinander von Menschen haben.

Ein großes Highlight ist das Projekt mit dem nahe gelegenen „Lernbauernhof Ingenhammshof“.

Die Kinder besuchen zweimal monatlich in kleinen Projektgruppen den fußläufig erreichbaren Ingenhammshof, der ein großflächiges Lernangebot bietet. Durch eine Tierpatenschaft mit den Hofponys „Räuber und Hexe“, besondere Projekttage und Feste lernen die Kinder den Umgang mit kleinen und großen Tieren, deren Pflege und artgerechte Haltung.

Das Kind lernt bei jedem Umgang mit einem Tier Rücksicht zu nehmen, besondere Verantwortung zu übernehmen, mögliche Gefahren abzuschätzen, Grenzen zu akzeptieren und sein Verhalten dem Tier und der Situation anzupassen und sich zu öffnen. Tiere können „Türöffner“ sein und über negative Erlebnisse hinweg helfen, indem sie neue Lebensfreude spenden.

Des Weiteren bieten wir zwei Kleingruppe von Kindern im wöchentlichen Wechsel den Besuch des natur- und tierpädagogische Zentrum Mattlerhof an. Hier wird durch speziell ausgebildete Therapiepferde und ein geschultes Personal ein reittherapeutisches Angebot durchgeführt, dass dank eines überdachten Reitplatzes auch bei jeder Wetterlage genutzt werden kann.

Familienzentrum

Wir sind ein zertifiziertes Familienzentrum NRW. Somit ist es uns möglich, neben der alltäglichen pädagogischen Arbeit mit Ihren Kinder, auch verschiedene Elternangebote und Beratungsangebote anzubieten. Auch die Möglichkeiten der interkulturellen Begegnung finden in unserem Haus statt.  Gerade das tägliche Elterncafé bietet dazu eine gute Möglichkeit.

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Vereinbaren sie gerne mit uns einen Besichtigungstermin, um sich persönlich ein Bild unserer Einrichtung zu machen und  die offene, freundliche und hilfsbereite Atmosphäre zu spüren.

Die Anmeldung Ihres Kindes müssen Sie vorab online durchführen. Informationen dazu finden Sie auf der Startseite unter dem Punkt „Wie komme ich zu einem KITA Platz?“.