Interdisziplinäre und Heilpädagogische Frühförderung

An wen richten sich unsere Angebote?

Das Angebot der Frühförderung richtet sich an alle, die sich Gedanken über die Entwicklung ihres Kindes machen und sich vielleicht folgende Fragen stellen:

Warum spricht mein Kind noch nicht? 

Wieso kann mein Kind noch immer nicht laufen?

Die Pädagoginnen der Frühförderung machen sich gemeinsam mit ihnen auf den Weg, um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden.

Im Rahmen der Frühförderung behandeln wir

  • Kinder mit Entwicklungsverzögerungen in den Bereichen: Bewegung, Wahrnehmung, Sprache, Spielverhalten und Sozialverhalten,
  • Kinder mit einer Behinderung oder einer drohenden Behinderung. Säuglinge und Frühgeborene.

Was bieten wir an?

Heilpädagogische Frühförderung

Die Heilpädagogische Frühförderung (HPFF) stellt eine ganzheitliche, individuell auf das Kind abgestimmte Förderung dar.

Dazu gehört:
  • Diagnostik durch Heilpädagoginnen,
  • heilpädagogisches Spiel,
  • Therapiebegleithundeteam,
  • Förderung der Sinneswahrnehmung (basale Stimulation, sensorische Integrationsbehandlung),
  • Elternberatung (zum Beispiel: Marte Meo Programm).

Interdisziplinäre Frühförderung

Die Interdisziplinäre Frühförderung (IFF) stellt eine umfassende, individuell auf das Kind zugeschnittene medizinisch-therapeutische Förderung dar.

Dazu gehört:
  • Diagnostik durch Therapeutinnen, Kinderärzte, Psychologinnen und Heilpädagoginnen,
  • heilpädagogische Förderung,
  • therapeutische Förderung (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie).

Ein kurzer Überblick für Sie

  • Welche Form der Förderung für ihr Kind die „Richtige“ ist, wird im Rahmen einer Eingangsdiagnostik ermittelt.
  • Für die Heilpädagogische Frühförderung ist kein Rezept notwendig, wenden Sie sich einfach an uns.
  • Für die Interdisziplinäre Frühförderung stellt ihr Kinderarzt ihnen eine „Verordnung über die Eingangsdiagnostik Interdisziplinäre Frühförderung“ aus.
  • Die Leistungen der interdisziplinären und der heilpädagogischen Frühförderung sind für Sie kostenlos.

Bei weiteren Fragen rufen Sie uns einfach an. Wir vereinbaren mit Ihnen gerne einen Termin zum Beratungsgespräch.