Stellenangebot

Pädagogische Fachkraft (m/w) für die therapeutische Förderung im ambulanten Bereich

Auf Sie wartet ab dem 01.11.2019 oder zu einem späteren Zeitpunkt eine spannende Aufgabe in unserem AutismusTherapieZentrum in Duisburg mit einem Stundenumfang von 20 Wochenstunden. Mittelfristig ist eine Aufstockung möglich.

Unser Angebot 

  • Eine Tätigkeit in einem dynamisch wachsenden und dienstleitungsorientierten Unternehmen,
  • leistungsgerechte Vergütung,
  • eine offene, transparente und kooperative Unternehmenskultur, flache Hierarchien und die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten,
  • multiprofessionelles und engagiertes Team,
  • Wertschätzung von Mitarbeitern und deren Arbeit,
  • Raum für innovative Ideen und Mitgestaltungsmöglichkeiten,
  • selbstständiges Arbeiten und Übernahme von spannenden Aufgaben vom ersten Tag an.

Ihre Aufgaben  

  • Einzel-, Gruppentherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen,
  • systemisches Arbeiten mit den Klienten, Familien, Schulen und Kindertagesstätten,
  • Arbeit in einem interdisziplinärem Team,
  • Umsetzung des Förder- und Behandlungsplans,
  • Teilnahme an Hilfeplangesprächen mit Kostenträgern,
  • verantwortliches und eigenständiges Arbeiten,
  • Planung und Begleitung neuer Projekte und Angebote.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Heilpädagogik oder vergleichbarer Qualifikation,
  • Weiterbildungen und/oder Schulungen zum Thema Autismus wünschenswert,
  • Erfahrungen mit Methoden wie  TEACCH, Boardmarker, PECS, UK und/oder Gebärden wünschenswert,
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Autismus,
  • Sie haben eine hohe soziale Kompetenz,
  • EDV Kenntnisse,
  • Führerschein der Klasse B,
  • erweitertes Führungszeugnis,
  • Sie sind ein Teamplayer

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, motivierte und zielstrebige sowie verantwortungsbewusste Persönlichkeit, die die Übernahme der Aufgaben als Herausforderung begreift, die in einem sozialen Dienstleistungsunternehmen durchstarten, die den eigenen beruflichen Erfolg sowie den der Lebenshilfe vorantreiben möchte.

Sehen Sie in diesem Angebot Ihre Chance? Wenn Sie über das erforderliche Profil verfügen und Ihre Fähigkeiten in einem kollegialen Umfeld erfolgreich einbringen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung - vorzugsweise per E-Mail - an Stefanie Kähmann:

s.kaehmann@lebenshilfe-duisburg.de

Bitte in der E-Mail-Betreffzeile Ihren vollständigen Namen und das Stellenangebot nennen.

Oder per Post:

Lebenshilfe Heilpädagogische Sozialdienste gGmbH
Stefanie Kähmann
Mülheimer Str. 200
47057 Duisburg

Umfassende Vertraulichkeit sichern wir selbstverständlich zu. Für einen telefonischen Erstkontakt steht ihnen Stefanie Kähmann gerne unter 0203 280 999 0  zur Verfügung.

Download der Stellenanzeige als PDF-Datei.

zurück zur Übersicht