Die Beratungsstelle und der Betreuungsverein informieren gemeinsam

Elterninformationsveranstaltung in der Schule Am Rönsbergshof

Daniela Banas von der Beratungsstelle der Lebenshilfe Duisburg und Götz Schulz-Loerbroks vom Betreuungsverein der Lebenshilfe Duisburg e. V. haben am Mittwoch, 06. Juni 2018 gemeinsam eine spannende Informationsveranstaltung für Eltern an der Schule Am Rönsbergshof gegeben. In Absprache mit einem Lehrer der Schule lautete das Thema „Volljährigkeit“. Was verändert sich eigentlich mit dem Erreichen der Volljährigkeit? Und was ist ganz besonders wichtig, wenn das volljährige Kind eine Behinderung hat?

Daniela Banas hat dazu viele wichtige Informationen aus verschiedenen Lebensbereichen erläutert. Spezielle Themen waren u.a. Änderungen beim Schwerbehindertenausweis, der Lebensunterhalt, Wohnmöglichkeiten, die Themen Ausbildung, Studium und Beruf sowie Kranken- und Pflegeversicherung. Die Eltern konnten im Rahmen der Veranstaltung auch eigene Fragen zum Thema einbringen.

Götz Schulz-Loerbroks hat von Seiten des Betreuungsvereins die Veranstaltung um das wichtige Thema rechtliche Betreuung ergänzt. Neben der Beschreibung der Aufgaben, aber auch Pflichten ehrenamtlicher BetreuerInnen, gab es auch an dieser Stelle für die Eltern die Möglichkeit individuelle Fragen zu klären.

Die Beratungsstelle und der Betreuungsverein bedanken sich recht herzlich für den Austausch mit der Schule Am Rönsbergshof und die gelungene Veranstaltung.

Sollten auch Sie Beratungsbedarf zu Leistungen, Ansprüchen und Rechten bei Vorliegen einer Behinderung haben, wenden Sie sich gerne an Daniela Banas. Bei Fragen zur rechtlichen Betreuung, besonders auch für die Beratung ehrenamtlicher BetreuerInnen steht Ihnen gerne Götz Schulz-Loerbroks zur Verfügung.

Kontakt
Daniela Banas (Geschäftsfeldleitung Beratung und Betreuung)
Tel.: 0203 280 999 -50
Mail: d.banas@lebenshilfe-duisburg.de

Götz Schulz-Loerbroks (Leitung Betreuungsverein)
Tel.: 0203 280 999 -27
Mail: g.schulz-loerbroks@betreuungsverein-lebenshilfe-du.de

zurück zur Übersicht