Willkommen zur Vater-Kind-Übernachtung

Endlich war es wieder soweit: die Vater-Kind-Übernachtung ging in die dritte Runde…mit alten und neuen Gesichtern.

Die Kinder berichteten schon Tage vorher aufgeregt von der großen „Übernachtung“ und dann stand der Tag vor der Tür. Am Freitag trudelten also alle Väter mit ihren Kindern in die Kita Wunderland ein und suchten sich erst einmal einen geeigneten Gruppenraum als  Schlafplatz. Anschließend ging auch schon der Wettkampf „Groß gegen Klein“ los und zwar mit alt bekannten Klassikern wie „Eierlaufen“, „Sackhüpfen“ und „Topfschlagen“. Die Väter mussten natürlich unter erschwerten Bedingungen gegen ihre Kinder antreten, sodass die Kinder immer die Nase vorne hatten. Vor dem großen Finale gab es dann eine Stärkung: Pizza für alle!

Im Anschluss waren alle fit, um am alles entscheidenden letzten Spiel, nämlich „Tauziehen“, anzutreten. Nach einem wortwörtlich „mitreißenden“ Tauziehen mussten die Väter sich schlussendlich geschlagen geben. Die Kinder gingen als Sieger aus diesem Wettkampf und es folgte die große Siegerehrung mit Urkundenübergabe.

Während für die ersten Kinder dann schon die große Übernachtung begonnen hat, haben die anderen den Abend noch gemütlich ausklingen lassen – die einen kürzer, die anderen eben etwas länger.

Am Samstagmorgen sah man viele energiegeladene Kinder und schaute in einige müde Gesichter der Väter – was vermutlich noch an der Niederlage vom Vortag gelegen hat.

Ein gemeinsames Frühstück rundete die schöne Vater-Kind-Aktion ab und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

 

Niklas Pelters (Stellv. Einrichtungsleitung)

Tel.: 0203 738 584 96

Mail: n.pelters@lebenshilfe-duisburg.de

 

 

 

 

zurück zur Übersicht