„Swinging legs“ - die Tanzgruppe der Lebenshilfe Duisburg

Latino-Rhythmen in der Mutter/Vater/ Kind Einrichtung

Mittwochnachmittag in Duisburg-Homberg - fünf Mütter machen sich warm und warten auf die ersten Rhythmen aus den Boxen. Dann geht es unter Leitung von Caterina Taccia los. Eine Stunde Bewegung und Spaß beginnt.

Bei den „Swinging legs“ stehen Bewegung und Spaß am Tanzen an erster Stelle. Seit über einem Jahr existiert das Angebot. Viele Teilnehmerinnen kommen aus der Mütter/Väter und Kind Einrichtung. Die Mütter nutzen die Chance, neue soziale Kontakte zu knüpfen und sich auszupowern. Gleichzeitig wird ihr Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl gestärkt. Auftritte bei Festen der Lebenshilfe hat die Gruppe bereits absolviert.

Tanzen verführt Menschen und verbindet sie miteinander. Wer sich der Musik hingibt, kann das Glück des Gleichklangs von Rhythmus und Bewegung erleben. Tanzen ist gut für die Gesundheit, Ausdauer und Seele.

Die Gruppenstärke variiert zwischen 5 – 10 Teilnehmern. Das Angebot findet immer mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr auf der Margarethenstr. 1a in Duisburg Homberg statt. Es handelt sich um ein offenes, kostenfreies Angebot, unterstützt durch Aktion Mensch. Verstärkung ist jederzeit herzlich willkommen.

Kontakt:
Caterina Taccia
Tel.: 0203 280 999 0
Mail: c.taccia@lebenshilfe-duisburg.de

zurück zur Übersicht