Eltern unterstützen Eltern

Die Selbsthilfegruppe ‚Sternenkinder Duisburg‘ begleitet Eltern, die den Verlust eines Kindes während oder kurz nach einer Schwangerschaft erleiden mussten. Bestandteil der Trauergruppe ist der Austausch kreativer Erinnerungsrituale. Zur Unterstützung der Gruppe, haben sich die Mütter der Intensiv-Wohngruppe für Mutter/Vater und Kind Nadel und Faden geschnappt. In gemeinsamer Arbeit wurden kleine Herzen und Bärchen genäht, die den verwaisten Eltern zur Trauerbewältigung mitgegeben werden.

 

Kontakt
Annika Winkmann (Stellvertretende Einrichtungsleitung Intensiv-Wohngruppe für Mutter/Vater und Kind)
Tel.: 02066 469 334 7
Mail: a.winkmann@lebenshilfe-duisburg.de

zurück zur Übersicht