Die neuen FSJler sind da!

Die Einführungswoche der FSJler 2019/20

Am 02.09 sind die neuen FSJler angekommen und haben sich in ihrer ersten Woche durch eine Reihe von Vorträgen gearbeitet, in denen sie alles Wichtige über die Themen Gewalt- und Kindesschutz, so wie Pflege und Krankheitsbilder gelernt haben.

Die gute Gestaltung dieser Vorträge durch Frau Dopatka und weitere Mitarbeiter sorgte dafür, dass alle bis zum Ende aufmerksam und interessiert bei der Sache geblieben sind. Für eine tolle Abwechslung sorgten in dieser Woche die ersten Praxiserfahrungen, in denen manche FSJler bereits ihr Gelerntes unter Beweis stellen und ersten Kontakt zu den Klienten aufnehmen konnten.

Ich persönlich habe in der Einrichtung von Tag zu Tag immer neue und dennoch kleine Aufgaben bekommen um mich Stück für Stück an die Arbeit zu gewöhnen und mich gut einzuleben. Diese Zeit konnte man nutzen um Klienten und Mitarbeiter kennenzulernen und sich in das neue Umfeld einzuleben, was durch die tolle Atmosphäre sowohl unter den FSJlern als auch von Seiten der Mitarbeiter nicht schwer war. Die meisten Ängste und Sorgen im Umgang mit den Klienten konnten durch sehr gute Erklärungen in den Vorträgen und Hilfestellungen während der ersten Praxiserfahrungen schnell genommen werden. So waren Grundlagen im Umgang mit Babys zu Beginn der ersten Woche noch Neuland für mich und fallen mir nun, in den meisten Fällen leicht und werden von Mal zu Mal besser. Mir bleibt nur zu hoffen, dass es allen FSJlern ähnlich ergangen ist und alle so viel Freude an Ihren Aufgaben haben, wie ich. Außerdem wünsche ich allen FSJlern und Mitarbeitern eine gewinnbringende und fröhliche Zusammenarbeit in den nächsten Monaten.

 

Kontakt:
Anika Dopatka
Tel.: 0203 280 999 0
Mail: FSJ@lebenshilfe-duisburg.de

zurück zur Übersicht