Die Kita Wunderland auf der Suche...

...nach dem versteckten Schatz

„Folgt den Pfeilen und findet den ersten Hinweis“ war der erste Tipp, den die 13 Kinder mit ihren Eltern Anfang Oktober in der Kita Wunderland erhielten. Danach folgte eine abenteuerliche Suche nach dem versteckten Schatz durch die gesamte Siedlung. Bei Sonnenschein und guter Laune suchten die fleißigen Schatzsucher mit ein wenig Hilfe der Erwachsenen Hinweis für Hinweis. Neben einfachen Aufgaben wie zum Beispiel herauszufinden, wie teuer ein Brötchen beim Bäcker nebenan ist, waren auch schwierigere, versteckte Aufgaben dabei, wie zum Beispiel Bilderrätsel, Puzzle und Zeichen. Als letzten Hinweis erhielten die Kinder ein kniffliges Rätsel in Form eines Reims: „Zwei Ecken trennen euch nun noch, vom Schatz in einem großen Loch. Geht da jetzt entlang, wo eure Schatzsuche begann.“ Nach kurzem gemeinsamen Überlegen, hatten die Kinder eine Vermutung und gingen anschließend mit Schüppen und Eimern auf die Suche… Und tatsächlich: mit Hilfe von jeder Menge Teamarbeit und Ehrgeiz wurden die Schatzsucher mit einem goldenen Schatz in der Kiste belohnt.

Wir bedanken uns bei den großen und kleinen Schatzsuchern für die großartige Teilnahme und planen schon die nächste abwechslungsreiche Schatzsuche!

Petra Michels (Einrichtungsleitung)
Tel.: 0203 738 584 96
Mail: p.michels@lebenshilfe-duisburg.de

zurück zur Übersicht