Das Wunderland bekommt einen Sinnesraum

Spende von Innogy ermöglicht die kreative Umgestaltung

Durch die Unterstützung eines Sozialprojektes der Firma „Innogy“ bekam die Zwergengruppe der Kita „Wunderland“ die Möglichkeit ihren Nebenraum umzugestalten. Gemeinsam mit den Mitarbeitern der Firma erstellten die Pädagogen der Gruppe ein Konzept, das dann am 5. Dezember 2019 in die Tat umgesetzt wurde.

Ein Arbeitstag, sieben fleißige Mitarbeiter und eine Handvoll guter Ideen führten zu einem fantastischen neuen Nebenraum. Ein Raum der durch seine warmen und bunten Lichtquellen zum Entspannen einlädt und die Zwerge in ruhiger Atmosphäre mit auf Entdeckungsreise nimmt. Der Raum verfügt nun über eine Höhle mit Sternenhimmel, die die Kinder selbst abdunkeln können, einen spannenden „Lichterwald“, eine Hochebene zum Klettern und Balancieren mit verschiedenen Oberflächen für den Tastsinn und bunte Lichtkugeln, die den Raum in ein aufregendes Licht hüllen.

Schon im Vorhinein waren die Kinder ganz gespannt, umso mehr freuen sie sich nun riesig über diese gelungene Umsetzung! Voller Vorfreude auf die Zeit und Erlebnisse, die dieser Raum für uns bereithält, starten wir nun in das neue Jahr 2020.

Auch Ihnen wünschen wir einen guten Rutsch und alles Gute für das kommende Jahr!

Kontakt:
Petra Michels (Einrichtungsleitung)
Tel.: 0203 738 584 96
Mail: p.michels@lebenshilfe-duisburg.de

zurück zur Übersicht