Artikelübersicht

Rolli-fahrender Buchautor zu Gast bei der Lebenshilfe Duisburg

mehr lesen

Marburg, 13. April 2018. Der Bundesvorstand der Lebenshilfe ist entsetzt über die Kleine Anfrage der AfD-Fraktion zu schwerbehinderten Menschen in Deutschland. Darin möchte die AfD unter anderem wissen: „Wie hat sich nach Kenntnis der Bundesregierung...

mehr lesen

In Duisburg-Homberg hat die Duisburger Baugesellschaft Gebag ein Mehrfamilienhaus mit ehemals zwölf Wohnungen speziell für die Zwecke der Lebenshilfe Duisburg völlig umgebaut. Hier soll ab dem 16. April 2018 eine Mutter-Kind-Einrichtung entstehen.

mehr lesen

Kinderkleidung, Spielzeug, Bücher, Dekoartikel und vieles mehr wird an diesem Tag von Eltern, Kindern und anderen Interessenten in der Kindertagesstätte angeboten.

mehr lesen

Gastgeberin Sarah Philipp (MdL) begrüßt Menschen mit und ohne Handicap

mehr lesen

Die Waldwichtel sorgen für mehr Glanz in Duisburg

mehr lesen

Besondere Lebensumstände oder Persönlichkeitsentwicklungen können dazu führen, dass schwangere Frauen und Mütter/Väter mit ihren Kindern, Beistand beim zusammen leben und der Erziehung benötigen.

Durch das Jugendamt können in der Einrichtung...

mehr lesen

Das Angebot der „Begleiteten Inobhutnahme“ ist ein vorübergehendes Angebot, welches den Fokus auf den Schutz des Kindes legt und der Krisenintervention und Perspektivklärung dient.

Durch das Jugendamt können in der Einrichtung der Begleiteten ...

mehr lesen

Die Kinder der Kita Waldwichtel entdecken die vielfältige Bedeutung von Symbolen.

mehr lesen